Grusswort von Weltklasse-Gymnastin Neviana Vladinova zum Start von SwissRG

Liebe Freunde der Schweizer Rhythmischen Gymnastik, liebe Gymnastinnen!

Ich freue mich und bin sehr glücklich, dass es mit SwissRG eine neue, interessante und qualitativ hochwertige Website gibt, die über die Rhythmische Gymnastik in der Schweiz und in der ganzen Welt berichtet.

 

Als ich im Alter von sechs Jahren in Pleven (Bulgarien) bei Zhorzheta Atanasova und Tatyana Dimitrova mit der Rhythmischen Gymnastik begonnen habe, dachte ich nie, dass ich dereinst eine grosse Karriere machen, überall hinreisen und so viele liebenswürdige Menschen kennenlernen darf. Dank dem Sport habe ich unvergessliche Lebenserfahrungen gemacht und bleibende Momente erleben dürfen.

 

Es ist toll, dass SwissRG unserer wunderschönen Sportart eine solche hervorragende Plattform gibt, sich von seiner besten Seite darzustellen und zu wachsen. Es wäre schön, wenn so mehr Mädchen Freude und Spass an der Rhythmischen Gymnastik haben und hoffentlich eines Tages in meine Fussstapfen treten können.

 

Ich wünsche SwissRG viel Glück und Erfolg und allen Lesern persönlich nur das Beste!

 

Herzlichst,

Eure

Nevi

Neviana Vladinova erreichte bei den Olympischen Spielen 2006 in Rio de Janeiro den All-Around Final (7.Platz). Weiter holte sie bei der WM 2018 in Sofia die Silber-Medaille, bei der WM 2017 in Pesaro sowie der EM 2017 in Budapest und EM 2019 in Baku gewann sie jeweils die Bronze-Medaille.

Olga Bogdanova, Sm'Aesch Pfeffingen

Spielerin des Monats November