RG Zürichsee mit tollen Erfolgen bei internationalem Turnier in Varna (Bulgarien)

29.09.2019 (OD) - Die RG Zürichsee mit Erfolgstrainerin Lora Valcheva feierte beim internationalen Turnier "Meglena Mihaylova"-Memorial in Varna (Bulgarien) gleich zwei Podestplätze!

Die RG Zürichsee reiste mit einer kleinen Delegation an das internationale Turnier "Meglena Mihaylova"-Memorial nach Varna am Schwarzen Meer. Der Wettkampf wurde vom lokalen Club Grazia Varna zur Erinnerung an die frühere engagierte Präsidentin und Gründerin des Vereins, Meglena Mihaylova, durchgeführt.

 

Die Erfolgstrainerin Lora Valcheva, die noch vor einer Woche bei der Weltmeisterschaft der Rhythmischen Gymnastik 2019 in Baku  (Aserbaidschan) weilte, durfte sich über tolle Wettkämpfe ihrer beiden Mädchen Alexa Evertz (Jg. 2007 / Mehrkampf: 2.Platz, Keulen: 1 Platz) und Daniela Izbash (Jg. 2008 / Mehrkampf: 1. Platz, Seil: 2. Platz) freuen.   

"Das war eine schöne Veranstaltung meines Clubs Grazia Varna. Die Mädchen haben einen tollen Wettkampf gezeigt. Ich bin stolz auf sie," sagte Valcheva.

 

SwissRG gratuliert der RG Zürichsee recht herzlich zu diesem Erfolg!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Foto: Lora Valcheva

An Saita, Sm'Aesch Pfeffingen

Spielerin des Monats Oktober