NEWS

VOLLEY1 - Oliver Dütschler, Wattwil

Volley Toggenburg zwingt VFM in die Knie

Tolle Reaktion von Volley Toggenburg gegen VFM Franches-Montagnes nach dem blamablen Auftritt in Aesch. Die favorisierten Gäste aus dem Jura schickte man klar und deutlich mit 3:1 Sätzen (25:16. 25:23, 21:25, 25:22) nach Hause!

Die Mannschaft von Trainer Mäse Erni präsentierte sich engagiert und legte diesmal jene Leidenschaft an den Tag, die es in der Nationalliga A in jedem Spiel braucht. Auch kämpferisch stimmte die Einstellung und spielerisch zeigte man eine konstant solide Leistung.

«Nach dem NUC-Spiel hatten wir eine Mannschaftsbesprechung, in der ich Klartext gesprochen habe. Ich akzeptiere nicht, dass wir uns so präsentieren, wie wir es in Aesch und teilweise in Neuenburg getan haben», sagte Trainer Erni.

Es sind vor allem drei Faktoren, welche die Steigerung von Toggenburg begründen:

  • Gabi Maciagowski: Besonders in der Startphase ein starker Auftritt von der Kanadierin. Egal ob am Service, am Netz oder im Abschluss - alles was sie machte, hatte Hand und Fuss.

  • Jasmin Kuch: Nach ihrer Verletzung hat sie noch Trainingsrückstand, nicht desto trotz gibt die Mittelblockerin schon nur mit ihrer Präsenz Halt und Stabilität am Netz.

  • Rudy Renko Ilic: Die Kroatin trieb ihre Mitspielerinnen stets lautstark an und sorgte mit einer Servicekette dafür, dass man den (beinahe verloren geglaubte) zweite Satz noch holte.

Auch bei allen anderen Spielerinnen stimmte diesmal die Einstellung von Beginn weg. Insbesondere von Volley1-Award Gewinnerin 2020, Annouk Erni, die einmal mehr als beste Spielerin ausgezeichnet wurde, würden wir uns wünschen, dass sie mit ihrem Talent und ihrer Spielintelligenz noch über die gesamte Spieldauer eine stärkere Leaderrolle einnimmt.

 

Meisterlich präsentierten sich die Ostschweizerinnen mit ihrem tollen Live-Stream, der von Reini Kolb professionell betreut wird.

 

Am Freitag geht’s weiter mit der Partie gegen den VBC Cheseaux, wo man ebenfalls punkten will. Brisant: Am Morgen arbeitet Jasmin Kuch noch auf der Gemeinde Wattwil (KV-Lehre), dann geht's schnurstracks zum Spiel - zum nächsten Spiel...?!

Publiziert am 21.11.2020

Foto: Oliver Dütschler, Volley1

Olga Bogdanova, Sm'Aesch Pfeffingen

Spielerin des Monats November